PLANUNGSLEISTUNGEN

Architekten- und Ingenieurleistungen aus einer Hand


Die professionelle Planung von Seniorenwohn- und Pflegeimmobilien erfordert mehr als nur die Barrierefreiheit nach DIN einzuhalten. 


Die individuellen Einschränkungen und Bedürfnisse der späteren Bewohner sind in der Planung ebenso zu berücksichtigen wie die Anforderungen an einen optimalen Betriebsablauf aus Sicht des Betreibers bzw. dessen Mitarbeitern/innen. Gleiches gilt auch für die langfristigen Unterhalts- und Betriebskosten der Immobilie. 


Mindestens genauso wichtig ist aber auch, dass die Immobilie von Anfang an so geplant ist, dass sie sich flexibel einem veränderten Nutzer- und Nachfrageverhalten oder auch neuen Rechtslagen anpassen kann. Damit dies möglich ist, müssen die Gebäudestatik, die Haustechnik und die Grundrisse mögliche Anpassungen vorsehen. Ein Beispiel hierfür ist die von DOMIZILIUM entwickelte pflegegerechte "Variowohnung".


Bei DOMIZILIUM ist der gesamte Planungsprozess auf diese Zielsetzung hin ausgerichtet und wird durch die DOMIZILIUM PLANUNGSGESELLSCHAFT mbH gesteuert, die als Generalplaner die Gesamtplanung gemeinsam mit spezialisierten Architekten und Fachplanern auch für Dritte als Dienstleister erstellt. 


Neue und innovative Wohn- und Versorgungskonzept sind zudem komplexer als klassische Pflegeeinrichtungen oder betreute Wohnanlagen. Sie stellen planerisch und immobilienwirtschaftlich einen Hybriden bzw. ein "Best-Of" aus den Nutzungstypen Wohnen, Hotel, Therapieeinrichtung und Pflegeheim dar und erfordern, dass die jeweils unterschiedlichen Anforderungen daraus in der Planung umgesetzt werden.


Ein besonderes Augenmerk legen wir bei der Planung darüber hinaus auf technische Unterstützungssysteme für ein selbstständiges Wohnen im Alter (Stichwort: AAL / Smart Home).

INTERESSIERT?

RUFEN SIE UNS AN UNTER 08861-2249-673

 ODER SCHICKEN SIE EINE EMAIL