GEPFLEGT WOHNEN

IN LANGEN (bei Frankfurt)

Weit mehr als nur "Betreutes Wohnen"

 

 

 

 

 

 

 

DAS ANGEBOT IM ÜBERBLICK


GEPFLEGT WOHNEN

Wie wollen wir im Alter leben?

 

Die Menschen wünschen sich auch im Alter ein Leben nach eigenen Regeln. Für viele ist die schlimmste Vorstellung, ins Heim zu müssen und nicht mehr ihr eigener Herr zu sein. Dabei gibt es eine Lösung, die sich vom gekannten Leben kaum unterscheidet und die durch die aktuellen Pflegereformen, zuletzt zum 1.1.2017, deutlich besser gefördert wird. Dadurch liegen die vom Bewohner selbst zu tragenden Kosten i.d.R. sogar deutlich unterhalb denen eines Heims! 

 

In Langen, an der Frankfurter Straße entsteht ein solches Angebot; das "Betreute Wohnen Plus" - d.h. barrierefreie, seniorengereche Wohnungen kombiniert mit Tagesbetreuung und Tagespflege und der Möglichkeit der ambulanten Pflege in der Wohnung, betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz.

 

Hier leben die Bewohner, wie bisher auch, in ihrer eigenen Wohnung. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Hilfe im Falle eines Falles rund um die Uhr verfügbar ist. Hauswirtschaftliche Services oder pflegerische Hilfen können nach den persönlichen Vorstellungen dazu gebucht werden. Die Bewohner bestimmen selbst, was sie möchten, feste Regeln oder gar eine "Heimordnung" gibt es nicht.

 

Ansicht des Neubaus von Nordosten (Frankfurterstraße)


In zwei Gebäuden, verbunden durch eine Tiefgarage entstehen jeweils in den Obergeschossen insgesamt  57 senioren- und pflegegerechte Wohnungen. Im Erdgeschoss von Haus 2 entsteht auf rund 615m² ein großzügiges Angebot für die Tagesbetreuung und Tagespflege.

 

Die Gebäude werden im Niedrigeneriestandard nach dem Programm KfW 55 errichtet, sodass die Energiekosten als Teil der Miete möglichst gering gehalten werden.

 

DIE WOHNUNGEN 

Modern, Pflegegerecht und Flexibel

 

Jede Wohnung verfügt über einen Balkon oder einen Wintergarten, ist selbstverständlich barrierefrei und auch für Menschen mit Rollstuhl, Rollator oder Gehhilfe geeignet. Mit einer hochwertigen Ausstattung (z.B.  Fussbodenheizung, Klingelanlage mit Videoüberwachung, etc.) und moderner Technik (z.B. Unterstützungssysteme für ein selbständiges und sicheres Wohnen im Alter) werden wir dem Begriff  "Gepflegt Wohnen" in jeder Hinsicht gerecht.

 

Anders als in einem Pflegeheim statten die Bewohner ihre Wohnung mit ihren eigenen Möbeln und ihren liebgewonnenen Erinnerungsstücken aus. Der Bewohner bleibt sein "eigener Herr" in seiner Wohnung, auch im Pflegefall. 

 

Zur Vermietung stehen Apartments mit ca. 35m² sowie Zweizimmer-wohnungen mit ca. 70m² oder Dreizimmerwohnungen mit ca. 105m² Wohnfläche. PkW-Stellplätze in der Tiefgarage können auf Wunsch angemietet werden. 

IHRE VORTEILE ALS MIETER

 

Die wesentlichen Vorteile für die zukünftigen Bewohner und Bewohnerinnen haben wir hier kurz zusammengefasst:


  Sicherheit der Versorgung auch bei Pflegebedürftigkeit

  Sehr gute Lage, optimale ÖPNV-Anbindung

  Restaurant, Café, eigene Küche, Tagesbetreuung u.vm. 

  Kein Heim, sondern eigene Wohnung mit eigenen Möbeln

  Personal des DRK rund um die Uhr verfügbar

  Eigenanteil i.d.R. deutlich niedriger als im Heim

  Apartments, 2- oder 3-Zimmerwohnungen, frei wählbar

 Geeignet auch für Paare, von denen einer pflegebedürftig ist


SIE INTERESSIEREN SICH FÜR

DAS BETREUTE WOHNEN PLUS IN LANGEN?

SIE KÖNNEN SICH BEREITS JETZT VORANMELDEN.

WIR FREUEN UNS AUF SIE.